Laufende Projekte & Anliegen

Klicken Sie auf laufende Projekte, um einen Überblick über aktuelle Forschungsprojekte der Schweizer Gemüsebranche zu erhalten. Neue Projektanliegen, welche an die Gemüsebauforschung übergeben werden sollen, finden Sie unter eingereichte Anliegen-Projekte. Neue Anliegen für die Zulassung von Pflanzenschutzmitteln (Lückenindikationen) sind nur im geschützten Bereich zugänglich (Listenansicht mit Login).

Laufende Projekte Eingereichte Anliegen-Projekte



Boden
Pflanzengesundheit

Entwicklung eines Dämpfgeräts zur Bekämpfung des Erdmandelgrases

23-P67

Das Erdmandelgras ist ein schwer bekämpfbares Unkraut im Acker- und Gemüsebau, das sich vor allem vegetativ über Knöllchen im Boden vermehrt. Diese gelangen beispielsweise mit Erde, die an Maschinen anhaftet, über kontaminierte Wascherd...
weiterlesen >>

Boden
Monitoring
Pflanzengesundheit

Erarbeitung nachhaltiger, integrierter Bekämpfungsstrategien gegen Colletotrichum coccodes in Aubergine

25-P30

Im Schweizer Gemüsebau verursachen bodenbürtige Krankheiten in steigendem Masse Ausfälle. Deshalb sollen in diesem Extensionprojekt alternative Bekämpfungsstrategien gegen diese Schaderreger entwic...
weiterlesen >>

Boden
Monitoring
Pflanzengesundheit

Entwicklung nachhaltiger, integrierter Bekämpfungsstrategien gegen bodenbürtige Krankheiten bei Rettich

25-P29

Im Schweizer Gemüsebau verursachen bodenbürtige Krankheiten in steigendem Masse Ausfälle. Deshalb sollen in diesem Extensionprojekt alternative Bekämpfungsstrategien gegen diese Schaderreger entwic...
weiterlesen >>

Pflanzengesundheit
Produktequalität
Boden
Monitoring
Pflanzengesundheit

Entwicklung nachhaltiger, integrierter Bekämpfungsstrategien gegen die rosa Wurzelfäule in Zwiebel

25-P27

Im Schweizer Gemüsebau verursachen bodenbürtige Krankheiten in steigendem Masse Ausfälle. Deshalb sollen in diesem Extensionprojekt alternative Bekämpfungsstrategien gegen diese Schaderreger entwickelt ...
weiterlesen >>

Boden
Monitoring
Pflanzengesundheit

Entwicklung nachhaltiger, integrierter Bekämpfungsstrategien gegen bodenbürtige Krankheiten in Kohlkulturen

25-P26

Im Schweizer Gemüsebau verursachen bodenbürtige Krankheiten in steigendem Masse Ausfälle. Deshalb sollen in diesem Extensionprojekt alternative Bekämpfungsstrategien gegen diese Schaderreger en...
weiterlesen >>

Boden
Monitoring
Pflanzengesundheit

Entwicklung nachhaltiger, integrierter Bekämpfungsstrategien gegen Lagerkrankheiten bei Karotten

25-P25

Im Schweizer Gemüsebau verursachen bodenbürtige Krankheiten in steigendem Masse Ausfälle. Deshalb sollen in diesem Extensionprojekt alternative Bekämpfungsstrategien gegen diese Schaderreger entwickelt we...
weiterlesen >>

Boden
Monitoring
Pflanzengesundheit

Entwicklung nachhaltiger, integrierter Bekämpfungsstrategien gegen bodenbürtige Krankheiten bei Spargel

25-P24

Im Schweizer Gemüsebau verursachen bodenbürtige Krankheiten in steigendem Masse Ausfälle. Deshalb sollen in diesem Extensionprojekt alternative Bekämpfungsstrategien gegen diese Schaderreger entwic...
weiterlesen >>

Pflanzengesundheit
Produktequalität

Entwicklung von ganzheitlichen Präventions- und Bekämpfungsstrategien gegen Kopffäulen bei Broccoli

25-P23

Bedingt durch Einschränkungen bei der Wirkstoffwahl sowie die Anforderungen des Marktes und der Konsumenten lassen sich viele phytopathologische Probleme nicht alleine durch den Einsatz von chem.-synth...
weiterlesen >>

Monitoring

Monitoring der Baumwollkapseleule (Helicoverpa armigera) in wichtigen Gemüseanbaugebieten

25-P21

In der Deutschschweiz kam es jeweils im Herbst 2022 und 2023 vermehrt zu Schäden durch Raupen der Baumwollkapseleule (Helicoverpa armigera). Neben Bohnen und Zuckermais waren insbesondere auch Erbsen, Krautstiel...
weiterlesen >>

Pflanzengesundheit

Bekämpfungsstrategien gegen Eulenraupen (Noctuidae) an Salaten

25-P17

Im Salatanbau kam es im Herbst 2023 teilweise zu grossen Schäden durch Eulenraupen. U.a. wurde Befall mit dem Baumwollkapselwurm (Helicoverpa armigera) festgestellt. Im Projekt sollen übliche Bekämpfungsstrategien überprüft und weiterentw...
weiterlesen >>

Pflanzengesundheit

Alternativen Massnahmen gegen die Kleine Kohlfliege und Erdflöhe

25-P16

Klimatische Veränderungen sowie Einschränkungen der direkten Bekämpfungsmöglichkeiten führten in den vergangenen Jahren zu einer Zunahme von Schäden durch verschiedene Gemüseschädlinge. Gegen die Kleine Kohlfliege gibt es keine wirksame...
weiterlesen >>

Monitoring
Pflanzengesundheit

Möglichkeiten zur Kontrolle des Baumwollkapselwurms

25-P14

Eulenraupen, insbesondere der Baumwollkapselwurm ist in den vergangenen Jahren verstärkt aufgetreten. Besonders die Bohne erlitt durch Frass an der Hülse Qualitätseinbussen. Die führte zu signifikantem Mehraufwand beim Rüsten und zu Rückweisungen. I...
weiterlesen >>

Bewässerung
Boden

Verbesserung der Wassereffizienz durch Bewirtschaftungs- und Kulturmassnahmen

25-P13

Im Zuge des Klimawandels ist insbesondere in den Sommermonaten der Wasser- und somit auch der Bewässerungsbedarf von Gemüsekulturen gestiegen. Damit das in vielen Regionen begrenzte Wasserangebot inskünftig den Bedarf von a...
weiterlesen >>

Pflanzengesundheit

Optimierung des Einsatzes von Additiven zur Erhöhung der Wirksamkeit von Pflanzenschutzbehandlungen

25-P12

Pflanzenschutzmittel enthalten neben den eigentlichen Wirkstoffen verschiedene Beistoffe. Diese stellen die Löslichkeit der Wirkstoffe in der Spritzbrühe sicher und tragen zu deren optimalen Anwendbark...
weiterlesen >>

Pflanzengesundheit

Vorbeugende Kulturmassnahmen gegen boden- und pflanzgutübertragene Lagerkrankheiten bei Knoblauch

25-P11

Die Anbaufläche von Knoblauch ist in der Schweiz seit einiger Zeit im Steigen begriffen. Dabei häufen sich Meldungen aus der Praxis von erheblichen Verlusten durch Fäulnisbildung. Untersuchungen im gemüs...
weiterlesen >>

Düngung

Optimierung der Nährstoffversorgung in Winterkulturen von gesätem Nüsslisalat

25-P09

Im Freilandanbau von gesätem Nüsslisalat treten vor allem im Winter Gelb- und Violettverfärbungen an den Blättern auf, die auf Nährstoffmangel hindeuten. Im Rahmen von Feldbeobachtungen sollen Ursachenabklärungen gemacht ...
weiterlesen >>

Düngung

Überprüfung der aktuellen Düngungsempfehlung und -norm bei Schnittpetersilie

25-P08

Verschiedenen Rückmeldungen aus der Gemüsebaupraxis zufolge kann unter Einhaltung der aktuell in der Schweiz geltenden Düngungsnorm für Stickstoff und andere Nährstoffe der Nährstoff-Bedarf von Petersilienkulturen nicht ged...
weiterlesen >>

Düngung

Konservierung von Reststickstoff durch Spät- und Winterbegrünung

25-P07

Die meisten Gemüsearten weisen einen hohen N-Bedarf auf. Damit die Ernteprodukte die vom Markt geforderte Qualität erreichen, muss von Kulturbeginn bis zur Ernte eine bedarfsdeckende N-Verfügbarkeit im Boden gewährleistet sein. Im Zeitp...
weiterlesen >>

Pflanzengesundheit
Produktequalität

Kupferersatz Tomaten

25-P06

Pilzkrankheiten stellen für den Anbau von Getreide, Wein, Obst und Gemüse eines der grössten Risiken dar. Ihre Bekämpfung ist vor allem im biologischen Landbau schwierig da diese Windverbreiteten Krankheiten von unserem feucht-kalten Klima profitieren und...
weiterlesen >>

Torfersatz

Torfreduktion

25-P05

Der Bundesrat beschloss 2012 ein zweistufiges Torfausstiegskonzept. In der ersten Phase bis ins Jahr 2022 sollte eine vollständige Reduktion der Torfverwendung in der Schweiz durch freiwillige Massnahmen angestrebt werden. Der VSGP hat den Handlungsbedarf...
weiterlesen >>

Allgemein
Boden

Pflanzenkohle und Regenwürmer

25-P03

In den letzten Jahren hat in der Schweiz das Interesse an Pflanzenkohle schnell zugenommen. Besonders auf sauren und sandigen Böden ist der positive Effekt auf die Wasser- und Nährstoffspeicherung durch Pflanzenkohle erwiesen. Das Ausbringen von Pflanzenk...
weiterlesen >>

Digitalisierung

Buchüberarbeitung

24-P96

Die aus dem Jahr 1990 stammende 1. Auflage des edition-lmz-Fachbuches „Pflanzenschutz im integrierten Gemüsebau“ ist vergriffen. Es soll auf Anregung und in Zusammenarbeit mit der SZG Schweizerische Zentralstelle für Gemüsebau und Spezialkulturen aktual...
weiterlesen >>

Pflanzengesundheit

Kontrolle une biologische Bekämpfung von Tuta absoluta

25-P95

Die Tomatenmotte (Tuta absoluta) befällt mehrere Arten von Nachtschattengewächsen, hauptsächlich die Tomate (Solanum lycopersicum). Sie legt ihre Eier auf den Blättern der Tomaten ab. Direkt nach dem Schlüpfen aus diesen dringen die Larven in die...
weiterlesen >>

Digitalisierung

Testen von Digitalisierung und Robotik im Gemüsebau

25-P02

Robotik und Digitalisierung haben bereits auf zahlreichen Betrieben Einzug gehalten. Oft werden Hackroboter eingesetzt, welche an einen Traktor angebaut werden. Mithilfe dieser Geräte können bereits etliche Stunden Handarbeit zur Unkrautregulierun...
weiterlesen >>

Digitalisierung

Den Weg zur Digitalisierung in der Agrarökologie für europäische Landwirtschaftssysteme ebnen (PATH2DEA)

25-P94

Das Potenzial agrarökologischer Anbausysteme zur Bewältigung vieler aktueller Herausforderungen für Umwelt, Wirtschaft, Gesundheit und Gesellschaft kann durch die Verknüpfung mit digitalen Technol...
weiterlesen >>

Allgemein

Biologische Saatgut- und Pflanzenzüchtung zur Förderung nachhaltiger und vielfältiger Lebensmittelsysteme in Europa (LiveSeeding)

25-P93

Saatgut ist die Grundlage unserer Ernährung, daher müssen wir sicherstellen, dass den Landwirt*innen biologisches Saatgut zur Verfügung steht. Es mangelt jedoch an geeigne...
weiterlesen >>

Boden

Bodenverbesserung durch Lebensmittelabfälle – für eine gesteigerte Bodengesundheit und nachhaltigere Ernährungssysteme (Wast4Soil)

25-P92

Waste4Soil plant die Entwicklung von zehn technologischen und methodischen Lösungen, um Lebensmittelabfälle in Mittel zur Bodenverbesserung umzuwandeln. Diese sollen loka...
weiterlesen >>

Boden
Produktequalität

Mikro- und Nanoplastik in Landwirtschaftsböden: Quellen, Verbleib in der Umwelt und Auswirkungen auf Ökosystemleistungen und Nachhaltigkeit allgemein (MINAGRIS)

25-P91

MINAGRIS wird den Einsatz verschiedener Kunststoffpolymere in landwirtschaftlichen Systemen in Europa bewerten, die daraus resultierenden Ar...
weiterlesen >>

Allgemein

Entwicklung eines Gemüse und Zierpflanzensortimentes aus Pro Specie Rara-Sorten

25-P90

Im Auftrag und in Zusammenarbeit mit der Stiftung Pro Specie Rara wird ein Gemüse- und Zierpflanzen-Sortiment für den Grossverteiler Coop aus alten Sorten und Arten geprüft und entwickelt.
weiterlesen >>

Düngung
Pflanzengesundheit
Produktequalität
Torfersatz

Bio-Topfkräuterprojekt

25-P89

Topfkräuter haben sich zu einem beliebten Produkt entwickelt, das bei Coop/Jumbo zu 80% aus biologischer Produktion stammt. Aufgrund der Übernahme von Jumbo ist der Bedarf an Bio-Topfkräutern weiter gestiegen. Damit dieser gedeckt und eine kontinuierliche...
weiterlesen >>

Boden
Pflanzengesundheit
Produktequalität

Forschung und Entwicklung zu Kräuter- und Holunderanbau für die Ricola AG

25-P88

In Zusammenarbeit mit der Ricola AG und den Kräuterproduzenten werden Versuche und Beratungen zu wichtigen Produktionsproblemen durchgeführt. Einen Schwerpunkt bilden dabei Holunder und weitere Kräuter, die jährlich ausgewählt ...
weiterlesen >>